Überraschung, Teil 5

[ g, 1st ]

email

Published: 7-Apr-2013

Word Count:

Author's Profile

show Story Summary
Disclaimer
This work is Copyrighted to the author. All people and events in this story are entirely fictitious.

Sie sah mich flehend an. In ihren Augen sah ich Angst, aber auch ein wenig Spannung. Sie schien hin und her gerissen, zwischen in keinem Fall und Neugier.

"Los, mach."

Sie griff an meine Hose und öffnete den obern Knopf. Ich trug keinen Gürtel. Schlagartig verdoppelte sich meine Geilheit. Der Anblick des Mädchens, wie die kleinen Finger sich mühten, meine Jeans zu öffnen, das Gefühl gleich Freiheit für meinen prallen Schwanz zu haben...

Bei den drei nächsten Knöpfen musste sie sich noch mehr mühen, so sehr standen sie unter Spannung. Dann sprang die Hose auf. Unter meinem Slip wölbte sich meine harte Latte.

"Zieh runter Hose."

Sie zerrte an meine Jeans bis sie sie halb zu den Knien hatte. Zögernd sah sie mich an. Meine Latte zeichnete sich eindeutig unter dem Slip ab, wollte frei sein.

"Hol raus."

Ihre Finger tasteten zögernd über meinen Slip und zogen vorsichtig am oberen Rand. Der Druck war so groß, dass er ihr fast ins Gesicht sprang. Sie zuckte zurück. Die Vorhaut war halb zurück, die Eichel glänzend vor Feuchtigkeit. Waagerecht zielte er auf ihr Gesicht.

"Nimm die Hände."

In dem Moment kam mir eine Idee. Ich griff in meine halb runtergelassene Hose und holte mein Handy aus der Tasche. Sie zögerte einen Moment, bevor sich ihre Hände um meinen prallen Schwanz legten. Ein geradezu unfassbares Gefühl von Geilheit!, die kleinen warmen Hände einer zehn oder elfjährigen um meinen rasierten Schwanz. Genau in dem Moment, als sie mich fragend ansah, machte ich das Bild: Ihre Gesicht, meine pralle Latte und ihre Hände. Da realisierte sie entsetzt, was ich getan hatte und ließ los.

"Steh auf, Hände an die Wand, wie eben, Kleidchen hoch halten."

Mit den Füssen schob ich ihre Beine auseinander, bis sie breitbeinig vor mir stand. Als mein Schwanz ihre Po berührte, versucht sie aus zu weichen.

"Bleib stehen, Du tust was sage, sonst Foto Eltern."

Leise fing sie an zu wimmern. Mit meinem prallen Penis strich ich durch ihre Poritze. Genau wie ich es mir in meinen Träumen ausgemalt hatte. Jetzt wurde es war. Ich führte die Spitze zu ihrem Anus und umkreiste ihn damit. Feuchtigkeit machte es leicht, einige Millimeter in die enge Rosette zu dringen. Sie stöhnte leise auf.

"Bück Dich"

Sie musste zwei Schritte zurück treten, um sich bücken zu können. Das erhöhte den Druck meines Schwanzes auf ihren Anus, ich konnte nicht in sie eindringen, so eng war ihr geiles Poloch. Meine Schwanzspitze rutschte weiter nach vorne, meine Gier in ihre Scheide zu stoßen wuchs, ich konnte es kaum erwarten in ihren engen Eingang zu drücken, als erster ihre Mädchen Scheide zur Frauen Vagina zu machen.

Leise flüsterte sie "Tuen Sie mir bitte nicht weh, ich will das nicht, bitte."

Das machte mich nur noch geiler. Würde ich tatsächlich in die Scheide einer zehnjährigen eindringen können? Meine Schwanzspitze steckte von hinten im Eingang ihres Schlitzes. Durch ihre Selbstbefriedigung war sie gut geschmiert. Ich hatte nicht gedacht, dass ein Mädchen in diesem Alter, gerade noch Kind, aber schon ein bisschen Frau, so eng sein würde; und gleichzeitig so geil machen würde, sie zu ficken.

Ganz kleine Bewegungen, nur mit der Spitze meines prallen Geschlechts, weitete den Zugang Millimeter für Millimeter. Schon umspannten ihre kleinen Schamlippen meine Eichel, noch ein klein wenig, und ich würde sie entjungfern. Bevor ich sie mit beiden Händen festhielt, machte ich ein weiteres Foto von dem geilen Anblick ihres gespreizten Pos, der kleinen rosa Rosette und der aufgespannten Scheide. Schade, dass ich ihre Klitoris nicht sehen konnte.

Dann fixierte ich mit beiden Händen ihre Hüfte. Jetzt hatte sie keine Chance mehr. Von hinten würde ich millimeterweise tiefer in sie dringen. Das ein Mädchen so eng sein würde, hatte ich nicht gedacht. Ich musste sehr kräftig drücken, bei meinen Fick Bewegungen.

"Nein, bitte nicht weiter, dass will ich nicht, es tut weh, Bitte, Bitte, nicht."

Immer wieder drückte ich in die kleine Öffnung, mein zum bersten gespannter Penis wurde immer härter, immer geiler in ihr zu sein. Dann war es soweit, plötzlich glitt mein Penis in sie, es ging es ganz leicht. Ihre Vagina hatte aufgegeben, gegen ihren Willen hatte sie mich rein gelassen. Sie war so eng, aber so weich warm und glatt. Ich fühlte den Wiederstand ihres kleinen Muttermunds, weiter würde ich nicht kommen, ihre Vagina war noch nicht länger. Mit zwei drei kleinen Bewegungen war ich so weit, spürte die Wand ihrer Scheid, wie sie meinen Schwanz auspresste, konnte mich nicht mehr zurück halten und schoss meine Ladung Sperma in sie.

Als ich meinen erschlaffenden Schwanz aus ihrer Scheide zog, jammerte sie leise. Ich sah, wie weit sie offen war, die kleinen Schamlippen glänzten, Flüssigkeit lief aus ihr und tropfte auf den Boden. Weich wölbten sich die großen Wülste ihrer Scham über die Öffnung, und verschloss sie.

Während ich meine erschlafften Penis wieder einpackte, und meine Hose verschloss, stand sie wie gelähmt an der Wand, ohne sich zu rühren. Fast tat sie mir leid. Auf dem Boden hatte sich ein kleiner See gebildet.

"Du aufstehen, für heute fertig."

In dem Moment schoss ein kleiner gelber Strahl aus ihrem Schlitz. Nach der Anspannung musste sie pinkeln, der See wurde größer. Die versiegende Strahl machte einen Bogen, lief an ihr Bein. Dann versiegte er.

Sie ließ ihr Kleid fallen, und drehte sich um. Mit aufgerissenen Augen starrte sie mich an, sagte kein Wort.

"Morgen Du kommen mit Freundin! Du mich nicht sehen, aber ich Dich. Du ihr zeigen wie masturbieren. du Dir selber machen und dann bei Freundin machen! Verstanden? Sonst Foto Eltern" dabei hielt ich ihr das Bild vor die Nase, auf dem Mein Schwanz in ihrer Scheide steckte.

"Du Kleidchen nix drunter! Kein Höschen, klar? Freundin wie gestern, schwarze fein-Strumpfhose und Shorts, kein Höschen unter! Klar?"

"Geh jetzt zu Freundin, nix erzählen, morgen hier wieder kommen."

Der Gedanke, dass sie triefend nass, nackt unter ihrem Kleidchen davon schlich, machte mich wieder geil. Fast hätte ich sie zurück geholt.

R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s

lolalot

Sehr geil und dreckig, ein guter erster Höhepunkt der Serie. Gerne mehr von den Gören!

The reviewing period for this story has ended.


Online porn video at mobile phone


index asstr.org jfriday paul stacyEnge kleine ärschchen geschichten extrem perversmy son merry me an old woman all people rameshHe felt the warm moistness of her slick pussy slowly taking in his meaty prick. He could feel her cunt-lips as they parted.chudasi concertinamy elder slutty mom new boyfriend has her watch pregnant snuff asstrmistress'll fart on you, slaveपूलचूदाईporn with .txt filecache:qbLxI50uHeQJ:awe-kyle.ru/~LS/stories/baba5249.html?s=7 मुसलमान का लुंड से छुड़ाईcache:juLRqSi4aYkJ:awe-kyle.ru/~chaosgrey/stories/single/whyshesstilldatinghim.html बुर को चोदतेसमय का रिकाbdsm ancient war gelding picsmom scrabbed my anus with toilet brush and i cum storiesचुप चुप के chudabe मुझे maza nhi aata khi aur चलोAwe-kyle.ru/~LS/stories/amandap6705.htmlhandgag storiesFötzchen eng jung geschichten streng perversasstr.org extremedale10 ryocobillard terrific site:awe-kyle.ruFalwala se Chudwa liasstr beast ped cv radioLittle sister nasty babysitter cumdump storiesasstr prom pedLittle sister nasty babysitter cumdump storiesबस में छेड़छाड़ cudaiLittle sister nasty babysitter cumdump storiesहिजाब वाली मुस्लिम लड़की ने मेरे लण्ड का मूट पियाma tante ma surpris en pleine branlette dans la salle de bain asstrKleine enge löcher dünne mädchen geschichten perversSex stories E. A. Grant MMFg, MFgसुहाग रात को कैसे पेले कैसे चुत मारेचूत पर खूनErotic QR-Codesचुt girl hinde vdeoboyमुस्लिम ने हिन्दू की बीबी को चुदाईAsstr.org true story, little bums in pantiesferkelchen lina und muttersau sex story asstrcache:mF1WAGl8k0EJ:http://awe-kyle.ru/~LS/stories/peterrast1454.html+"ihre haarlose" storycache:JXuDK0Yhv9cJ:awe-kyle.ru/files/Authors/Lance_Vargas/www/restarea.html Sex story lina das kleine schoko ferkelchenpariwarik lundbeti ke penti m muthhe puts his finger on her clit while in bed then slowly rub it for long hours as she enjoysmistress ne male ko kutte bana hindi sexystoryNightgown Whenimarriedheroooohhhhh how big dick fuckcache:ZY1Ybd4DujIJ:https://awe-kyle.ru/files/Authors/SirFox/Story%20german/Nori_Die_Austauschschulerin_Ch01.html fiction porn stories by dale 10.porn.comcache:y3zhC7HimlYJ:awe-kyle.ru/~Hephaestus/power.html cache:aJO-OMyBKxwJ:awe-kyle.ru/~LS/stories/smcyber227.html cache:xOTXq3ucIfAJ:awe-kyle.ru/~LS/stories/popilot6665.html?s=7 fiction porn stories by dale 10.porn.comfiction gay pére et fils asstrआने वाले समय का चुदाई कथाबाप और बेटे ने मिलकर दादी और माँ को एक साथ चोदाFötzchen eng jung geschichten streng perverswww.exmon animal sex wife .comरात में बिना panty के so gi ki chudiBettyRoped videoरंगा उनकी गांड मारते बताओ तीनों कीjeremy janus asstr chapter 16asstr author pat Thompsonferkelchen lina und muttersau sex story asstrawe-kyle.ru janus"book of norks" mcstorieskamsin ladkiyo ki sax kahni hindikamsinkaryVDmy clit can pump Itself up and down when it need to be fuck free videosasstr.org homosexualite masculine denudeawe-kyle.ru kleinecache:_1qN9qDFNocJ:https://awe-kyle.ru/~Andres/ausserschulische_aktivitaeten/21_-_FKK.html musalmaan se chudaipza dark storiesMgg stranger pussy storiesAs soon as I start whispering to my mom how my sperm are going to rape her egg, she always squirts on me. pornमुसलमान का लुंड से छुड़ाईFotze klein schmal geschichten perversASSTR.ORG/FILES/AUTHORS/-BILLFotze klein schmal geschichten pervers"gigantic arms" niftyferkelchen lina und muttersau sex story asstrरोशनी Puse चुदाईkristen archive incest stories brother and little sisterwww.asstr.org/~Rhonkar/html schwänzchenLittle sister nasty babysitter cumdump storiesawe-kyle.ru vergewaltigtchodai meaning japaneseferkelchen lina und muttersau sex story asstrasstr author pat ThompsonWieder und wieder schob er seinen zum bersten harten Penis in ihre Mösecache:inuSyoCkBs4J:awe-kyle.ru/~LS/stories/bumblebea4940.html ferkelchen lina und muttersau sex story asstrcache:uH60O9ThDX8J:https://awe-kyle.ru/~caultron/adam-nis-wk2-4fr.html Kristen archives just impregnation noviceKleine dünne Fötzchen strenge Erziehung geschichtenहिन्दी मे सुंदर लडकियो की चुत मारते दिखानाsafar karte chodai hindi kahani