Lisa - Fotomodel und Filmstar, Teil 2

[ M, g, nosex ]

[email protected]

Published: 28-12-2011

Word Count:

Author's Profile

Story Summary

Schon das dritte mal fährt Bernd im Kreis.Soll er sich wirklich auf sowas einlassen?Seit Jahren schreibt er auf Klos seine Sprüche oder sucht über Kontaktanzeige nach geilen Weibern.Selten hat sich aber eine gefunden,die ihn rangelassen hätte.56 Jahre,übergewicht und Brille sind nicht wirklich das,worauf Frauen achten,wenn es um das eine geht.Seine 17 cm konnte er erst bei eienr reinstecken,44 und sah aus wie eine Mischung aus Lesbe und Kampfhund...

Da steht sie,blondes schulterlanges Haar und ihr Kleid,schade,dachte er sich,geht bis über die Knie.Keine Schtrumpfe und Sandalen. Wer trägt heutzutage noch sowas.

Sie war dunn,fast schon zu dünn.Scheint wohl aus einer Harz4 Familie zu kommen.Armes kleines Ding,dachte er sich.

Er parkt sein Auto und geht auf sie zu.

Ist das der nette Mann mit dem sie geredet hatte.Der sieht aus wie der Weihnachtsmann,nur ohne bart.Sie musste bei dem Gedanken grinsen.Er bemerkte es und sah sich um.Ob das eine Falle war?Vieleicht warten um die Ecke die Bullen und warten nur darauf,das er sie anspricht...einfach dran vorbei gehen und so tun als ob. Noch wärend er drüber nachdachte lief sie schon auf ihn zu

"Hallllllloooooo"

Na toll,jetzt weiss jeder das sie auf mich wartet,holt schonmal die Handschellen raus.Über diesen Gedanken musste er selbst lachen.

"Du musst Lisa sein"

"Oh ja und was tun wir jetzt machen"

"Hm das habe ich mir wenn ich erlich bin..."

Sie unterbrach ihn

"Jo,meine Mama sagt immer,wenn man erlich sein tut dann geht es einem gut und wenn man lügt dann kommt man in die Hölle"

Oh Ha harte Worte,sicher hat sie es ihr gesagt mit einer Flasche Schnaps am Hals.

"Sollen wir zu mir fahren?Wir können uns ja dann überlegen was wir machen können"

Spätestens jetztw ar Bernd sich sicher das sie abhauen würde,Aber sie nahm nur seine Hand und beide gingen auf sein Auto zu.

Sie sieht wie ein Engel aus,sowas liebes und süsses könnte er nichts antun was es nicht wollte.Dann werden sie halt ein oder zwei Spiele spielen,Sven,sein Sohn wird sicher irgendwas haben womit sich beide die Zeit vertreiben könnten.

Lisa redete wie ein Wasserfall.Wer alles zu ihrem Geburtstag da war und wer nicht.Das ihre Freundin Olga eine blöde Kuh ist und ihr nur ein Buch mitgebracht hatte.Das ihre Lieblingsfarbe Rosa ist,was ein wunder und das sie gerne mal reiten lernen würde.Bei dem Satz wurd sein Schwanz knüppelhart.Wie konnte sowas unschuldiges so geile Gefühle in ihn auslösen. Er konnte nur noch auf ihre Beine starren,wie gerne wüde er sie anfassen.Ihre zarte junge Haut und dann schön weit auf und seinen Pimmel ins kleine Loch.

Nein das sollte er gleich wieder vergessen.Sie fuhren in seine Garage,noch bevor sie ausstieg schloss er diese und führte sie zum Hinterausgang.

Sie ist ein kleines Kind,solche Gedanken sollte er erst garnicht aufkommen lassen.

"Oh eine Schaukel"

Lisa lief auf sie zu und Bernd konnte nicht anders und ihr hinterher sehen.Ein kleienr Engel,in seinem Garten,auf der Schaukel,sein Blick blieb starr auf ihren Slip,der immer wieder aufblitzte wenn sie in die Höhe kam

"Schau mal wie hoch ich schaukeln kann:

Ihr Lachen,das strahlen in den Augen,der weisse Slip,er leckte sich die Lippen

"Das machst du echt toll"

lobte er sie

"Ich hole uns etwas zu trinken,fall mir ja nicht runter"

"Okis"

Er nahm sich ein Bier und für sie ein Glas in dem er Cola schüttete.Als er zurück in den Garten kam lag sie auf der Wiese und plapperte vor sich hin.

"na,bist du am Tagträumen"

Sie blickt zu ihm hoch.Diese blauen Augen,wie aus Glas.

"Oh meine Mama sagt immer ich darf noch keine Cola trinken"

Bernd tat so als ob er sich umsah,verzog sein Gesicht und machte Grimassen,die sie zum lachen brachten

"Ich sehe hier keine Mama,ja wo ist sie denn,ist sie unter der Schaukel?"

Lisa lachte laut auf

Er ging auf die Hecke zu

"Ist sie hinetr der Hecke"

"Hahah du bist soo lustig "

Er reichte ihr das Glas und setzte sich zu ihr ins Gras.

"Fährst du nicht mit deinen Eltern irgendwo hin?"

Er sah wie ihre kleinen Augen traurig auf ihre Beine gerichtet waren.Es hätte ihm fast das Herz gebrochen und am liebsten hätte er sie in den Arm genommen.Aber er wollte sie nicht verschrecken...

"Meine Mama tut nir Geld haben und wenn mein Papa ab und zu kommt dann tun beide nur streiten und dann fährt der wieder zu seine neue Frau,die blöde Karin und dann tut der mit seine neue Kinder was unternehmen und ich bin immer zuhause"

"Das ist natürlich nicht so toll"

Ihm viel die Sache mit dem taschengeld wieder ein.Er holte seine Geldbörse hervor und holte einen Euro raus.

"Hier hast du erstmal dein Taschengeld und jedesmal wenn du vorbei kommst bekommst du wieder einen"

Lisa konnte iohr Glück garnicht fassen.Noch nie hatte sie Taschengeld bekommen.Ok,von ihrem Opa aber er wohnte auch zu weit weg und sie bekam nur etwas wenn er zu Besuch war.

"das ist echt für mich?"

"Aber ja doch,das stand doch auch an der Tür die für dich war."

Sie viel ihm um den Hals.Sie kam von sich aus,sie wollte mit ihm Spass haben.Er legte seinen Arm um sie.Die kleine Hüften,es stört nur dieser Stofffetzen zwichen ihnen,sie riecht so gut.

"Wenn du willst,bin ich dein geheimer Papa und deine Mama und dein echter papa wissen nichts davon.Du magst doch Geheimnisse oder etwas nicht?"

"Au ja und zu die blöde Olga sage ich dann auch nichts"

"Zu keinem,meine kleine Fee,nur du udn ich wissen davon.....und diejenigen denen ich es erlaube zu wissen"

R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s
Eine geschichte die sich langsam entwickelt, freue mich auf weitere teile .Über die kleinen fehler kann wirklich jeder hinweg sehen.Weiter so Kids Dream

Danke Dir,und Du hast Recht,ich muss mehr auf die Rechtschreibung achten ;) Versteh jedoch nicht,warum die Teile 3 bis 6 noch nicht gepostet wurden,die vor 2 tagen raus gingen Werde noch bis morgen abwarten und dann noch einen Versuch starten

Ausschnitt aus den neuen teilen

---

'Du bist ein braves Mädchen,ich weiss das' er drückt fester gegen ihre Ficköffnung und hätte am liebsten ihre Kinderfotze mit seinem Finger durchgestossen,er wusste,das sie bald soweit war 'geh rüber zu Onkel Horst und nimm seinen Schwanz in den Mund,bis es ihm nicht mehr weh tut'

Erschrocken dreht sie sich zu ihm um,wollte etwas sagen 'Geh sonst wird er wieder böse'

Langsam stand sie auf 'Warte' er stand mit ihr auf und zog ihr das letzte stück stoff vom Körper.Nackt stand sie zwichen beiden Männern und Bernd schubbste sie langam am Rücken vorwerts 'Jetzt geh hin und nimm ihn in den Mund,einfach in deinen süssen kleinen Mund und mach das es ihm wieder gut geht'

der ausschnitt liest sich ja gut

Roger

Die Story (beide Teile lesen) ist ein guter Anfang.
Wäre sehr schade, wenn sie nicht fortgesetzt würde.
Einleitungen sind zwar schon gut, aber dann sollte es schon bald einmal 'zur Sache' gehen!
Schreib weiter! Und mach Dir keine Bange wegen einiger Fehler . . . wir wissen schon, was gemeint ist.

Review this story:

Nickname:

e-mail:

Review:


Online porn video at mobile phone


wife koe randi banwaya chudaiनौकर की बेटी की मुलायम गांड cache:inuSyoCkBs4J:awe-kyle.ru/~LS/stories/bumblebea4940.html timmys tagebücher duschepivsquirt mamahferkelchen lina und muttersau sex story asstr  Group zoo sex  Fötzchen eng jung geschichten streng perversarchive.is Rhonkar nassjunge fötzchen geschichten perverstriple penetration sex kahanibruder leckte unbehaarte kleine fötzchencache:A9pwpA1e4KAJ:http://awe-kyle.ru/~LS/stories/dale106159.html+dale10 boy broke both legsasstr wrestle forced licking reluctancefiction porn stories by dale 10.porn.comcache:Ge8qsg569ZkJ:awe-kyle.ru/~mcstories/HellNeedsLibrarians/index.html cache:VKZi3lRJ418J:awe-kyle.ru/~Kristen/aprille/ torrid tales of molestationHow I started sex with my brotherमुसलमानी चूत और गांड फाड़ी"asstr" milkingchannna.poopeg.fasexxx वीडियो चाची मुझे मुख्य ek सो मेरी बड़ी साड़ी uthana pusy तक कॉमचाची की चूची पर मुठ गिराBeastiality.TV  Pretty by Beautiful Creamer Niftyferkelchen lina und muttersau sex story asstrFalwala se Chudwa li"her son's cock","teacher","sister"cache:0T6FcwfqK38J:http://awe-kyle.ru/~Pookie/stories.html+https://www.asstr.org/~Pookie/stories.htmlcache:YPxJ233zM7sJ:awe-kyle.ru/~Alvo_Torelli/Stories/PuppyGirlSnow/snow4.html alaka partan xxxcache:b4JhGnjkTXsJ:awe-kyle.ru/files/Collections/nifty/gay/celebrity/malcolm-and-my-neighbors/index.html cum tits old stories "cum""old" -gay "year old" "daughter""preg"dale10 boy lininghe gently removed my Wears and sucked my breasts and we sexfiction porn stories by dale 10.porn.comKleine tittchen enge fötzchen geschichten perversपैंट शर्ट में दीदी माल लग रही चुदाईcache:34L8K7FW9z0J:awe-kyle.ru/~Pookie/MelissaSecrets/MelissaSecretsCast.htm fiction porn stories by dale 10.porn.comalt stories necro snuffटीना रीना ओर लाली को चोदाकसी हुई चूचियाँ पीFötzchen eng jung geschichten streng perversFötzchen eng jung geschichten streng perverscache:RKfEFr6UyJMJ:awe-kyle.ru/~The_Wizard_Whitebeard/CampaignManagerPerks.html Enge kleine ärschchen geschichten extrem perversferkelchen lina und muttersau sex story asstrKleine Sau fötzchen strenge perverse geschichtenKleine Ärschchen dünne Fötzchen geschichten perversasstr beast ped cv radio"her protruding clitoris"ferkelchen lina und muttersau sex story asstrcache:fypj2E8y0JoJ:awe-kyle.ru/~Histoires_Fr/txt2016/bernard_-_elle_11_ans_lui_60_ans_-_chapitre_2.11.html promise i won't break your hymen asstr.orgboyjizzing momnifty gay stories keeping my son nakedferkelchen lina und muttersau sex story asstrहाट हिन्दी कहानी घर की चाची कीcache:mF1WAGl8k0EJ:http://awe-kyle.ru/~LS/stories/peterrast1454.html+"ihre haarlose" storytg panties asstrnobody said anything about being tickled in bondageLittle sister nasty babysitter cumdump storiesferkelchen lina und muttersau sex story asstrxxx com didsa babiawe-kyle.ru Schuletied to tree and forced fucked in the ass over and over againma ko chutathe pakdaKleine Fötzchen erziehung zucht geschichten perverstorrid tales of molestationasstr kristen ggg exhib poolमम्मी को बाँध कर उसकी बुर चोदा बुर फाड़ दिया