Die Zugfahrt, Teil 2

[ gf, 1st, pedo, rape, drug ]

[email protected]

Published: 22-May-2013

Word Count:

Author's Profile

show Story Summary
Disclaimer
Diese Arbeit an den Autor urheberrechtlich geschützt. Alle Personen und Ereignisse in dieser Geschichte sind frei erfunden. WARNUNG: Diese Geschichte (wird) enthalten Sexszenen zwischen einem Mann und minderjährige Mädchen. Es ist alles fiktiv, natürlich, aber wenn Sie nicht gerne über dieses Thema lesen dann haben Sie jetzt die möglichkeit die Seite zu schließen. Wer Geschichten dieser Art Nicht mag der sollte SIE Nicht lesen!Ich übernehme keine Haftung

Es war unglaublich gewesen, ich war zwar gerade gekommen, aber der Anblick von Beatrix, die mit weit gespreizten beinen in ihren Schlafplatz lag und aus der eine Mischung aus meinen und ihren Körperflüssigkeiten hinauslief, machte mich auf der stelle wieder geil und mein Schwanz stand wieder wie in eine eins steil vom körper ab.

Ich ging zu Janas Schlafplatz und zog ihr die Bettdecke weg und sah das wohl niedlichste neunjährige Mädchen, was ich je gesehen hatte (zumindest in dem Moment). Sie Schlief ganz ruhig und die aufgedruckten Zoo Tiere heben und senkten sich im takt ihre3r Atmung. Ich strich ihr über das Gesicht und weiter hinunter zu ihren noch nicht vorhandenen Brustwarzen, welche nicht im geringsten durch den Dünnen Schlafanzugstoff zu fühlen waren. Meine Hand ging weiter nach unten über den Gummizug ihrer Schlafanzughosen und zielsicher zwischen ihre Beine zu ihrer scheide. Ich rieb ihre Muschi durch die Schlafhose und spürte ihre wärme und konnte ihren schritt genau spüren. Ich ging nach oben und befreite die Kleine von ihren Oberteil und sah ihre noch wachsenden knospen, welche einmal werden sollten. Mit meinen Mund bis ich in Ihre kleinen nippel und saugte diese in mich auf.

Ich wollte gerade die Schlafhose nach unten ziehen, da sah ich das diese ein kleines loch im schritt hatte und konnte nicht anders, als meine finger da durchzubohren und mit meinen finger ihre scheide zu erforschen. Dies machte mich so geil, das ich einfach ihre Schlafhose mit meinen Händen zerreisen musste, um endlich ihr Paradies zu sehen. Ich Muschi war noch völlig verschlossen, und erst als ich ihre Beine auseinander zwängte, gaben ihren gespannten Schamlippen, ihre Perle frei, welche wie ein Diamant zu glänzen schien.

Auch ihre Muschi leckte ich, als ob es kein morgen mehr geben würde und im Gegensatz zu Beatrix, schien es so, als ob Jana etwas mitbekommen würde, weil sie sich unruhig bewegte. Ich leckte sie, als ob es eine Meisterschaft dafür geben würde, und drang gleichzeitig mit meinen Finger in Sie ein. Ihr Atem wurde unregelmäßiger und Ihre Scheidenmuskel spanten sich um meinen Finger, welchen ich nie weiter als bis zu Ihren Häutchen in sie hinein stieß und wieder raus und dabei ihren Kitzler leckte. Es dauerte 5 Minuten oder auch mehr, bis sie soweit war und Ihr Körper sich verspannte und sie einen Orgasmus bekam. Konnte das wirklich sein? Konnte ein 9 jähriges Mädchen schon einen Orgasmus haben? Ja schieß es mir durch den kopf, ja Sie hatte es genossen und lag danach wieder regungslos auf ihren Schlafplatz.

Ich kletterte nun zu Ihr und ließ meinen Schwanz erst einmal zu Ihren Mund gleiten und stieß andauernd gegen ihre Lippen, welche nach den 4-5 Stoß sich etwas öffneten und mein Schwanz in ihren Mund gleiten lies. Ich stieß so immer wieder in ihren Mund und meinte auch einige male ihre Zunge an meiner Eichel spielen zu spüren und zog ihn, nachdem er zu bersten angeschwollen war, wieder aus ihren Mund und rutschte eilig nach unten. Unten angekommen dirigierte ich meinen Schwanz zwischen ihre noch immer nassen Schamlippen und drückte meinen Schwanz langsam in sie hinein. Als meine Eichel fast ganz in ihr drin war, wurde Sie unruhiger und es kamen leise töne aus ihren Mund. Ich drückte weiter und spürte ihr Jungfernhäutchen an meiner Eichel und musste ganz schon pressen, damit ich in dieser unglaublich engen Muschi überhaupt weiter kam. Nachdem ich den druck immer weiter erhöht habe und ich schon fast dachte, dass ich da nie rein komme, gab ihr Häutchen nach und mein Schwanz rutsc

he bis zu ihrer Gebärmutter in ihre scheide, was sie mit einen so lauten ahhh bestätigte, Sodas ich sie mit meinen Mund auf ihren ruhigstellte und anfing langsam sie zu ficken. Es musste ihr schmerzen bereiten, den sie hechelte mir unentwegt in den Mund und ich konnte einige schmerzenslaute hören. Ich stopfte sie nun richtig und auch richtig schnell und ich habe noch nie so etwas Enges gespürt. Obwohl ich eben erst gekommen war, hatte die Kleine mich zum zweiten Orgasmus innerhalb kurzer zeit gebracht. Ich blieb noch einige Zeit so liegen und ging dann zufrieden aus Sie hinaus.

Erstaunlicherweise floss hier weniger Blut, wie bei Ihrer Schwester, was ich nebenbei bemerkte.

Teil 3 Folgt ...

R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s

Spock2000

Manchmal würde das Einschalten der Rechtschreibprüfung helfen - schräcklisch - und zum Inhalt: nicht viel kürzer wäre es, wenn da stehen würde: ich hatte die eine gefickt und fickte dann die andere

Mr. Pedro

Na ja Spock2000 die Kritik ist etwas hart oder nicht??? Im ersten Teil wurde ja schon viel über die Mädchen erzählt. Ich finde die Geschichte zwar auch kurz aber gut und der 3. Teil kommt ja noch.

primfo

da hilft auch ein teil 3 nicht zu kurze übergänge wenn das dein stil sein sollte ist er schlecht hör lieber auf und geh eicheln sammeln

The reviewing period for this story has ended.


Online porn video at mobile phone


he gently removed my Wears and sucked my breasts and we sexKleine rschchen dnne Ftzchen geschichten perversMädchen pervers geschichten jung fötzchenJaryar porn  Blonde girl and monkey in the action  pussywillow erotik Geschichtencache:bSDLQlkaf7gJ:awe-kyle.ru/files/Authors/SirFox/Story%20german/Nori_Mannermangel_Teil_4.html sex video offhish ladkiyanpookie melissa's secretsfiction porn stories by dale 10.porn.comferkelchen lina und muttersau sex story asstrcache:Ja4bMIcQhIAJ:https://awe-kyle.ru/~Alvo_Torelli/Stories/SummerOfWishes/summerwishes3.html bulmaski dogcache:NFoHLfhUJ0YJ:awe-kyle.ru/files/Collections/Nepi_Stories/ , my legs locked around him and as his cock worked into me I moaned:  ferkelchen lina und muttersau sex story asstrcache:UCLOoBxVfscJ:awe-kyle.ru/~Andres/ausserschulische_aktivitaeten/01_-_Der_neue_Computer.html giantess literature by american wonton cache:2eqfMIj-6wAJ:awe-kyle.ru/~LS/stories/lujan1534.html Kleine Fötzchen strenge Mutter geschichtenasstr.com noriचूत का जादूkhane mai moot ki khilaya sex storiesmamma wer spritzt mehr in deine votze dein sohn oder papachodan .com,पटियाला सलवारपारदर्शी सेक्सी नाइटी पहन लीमुझे दूसरे से चूदाई पसंद है माँmy dick stiffened immediately she got hold of itAwe-kyle.ru/big_messcache:qdgnW8KsgDIJ:awe-kyle.ru/~raven_soule/my_story/okaren1.htm cache:TqM63AQYE9YJ:awe-kyle.ru/files/Authors/bobwhite/www/stories/mpc_ornithologist_3.html http://awe-kyle.ru/~Frances/FD1%2002%20Pour%20Les%20Femmes.htmlhubshee man daaI girl fuckchucktie carols ordealcache:NRAIEzDAXvgJ:awe-kyle.ru/~SirSnuffHorrid/SirSnuff/OneShots/PersonalSlaveSister.html hajostorys.commeri chut ki sheel tut gaee hindi chut chudaee storycache:NFoHLfhUJ0YJ:awe-kyle.ru/files/Collections/Nepi_Stories/ ferkelchen lina und muttersau sex story asstrननद को उसके आशिक से चुदवाने में मदद की हिनदी सैकसी कहानियाँEnge kleine ärschchen geschichten extrem perverspza boy storiesआज तो तू चुदीकितने हरामियों को दूध पिलाई हे अपने इन थनों सेunashamedly rubbing his stiffened cock through his trousersghar ki sari chut codicache:6AFtYw3sZd0J:awe-kyle.ru/~Marcus_and_Lil/taken.html Little sister nasty babysitter cumdump storiesped tort snuffCOMBI PEDANAL ki videocache:OO8WPC8aVZIJ:awe-kyle.ru/files/Collections/nifty/gay/college/jakes-tale/jakes-tale-12 musalmaan se chudaicache:aJO-OMyBKxwJ:awe-kyle.ru/~LS/stories/smcyber227.html nifty.org [email protected]titre des histoire de 2016 asstrsex institute boys randuimpregnating robbydarles Chickens erotic storiesjaxon gtes shaved[email protected] (The Mighty Quin)she gets her clit stroked with a thumb and forefingerअसलम अंकल ने मम्मी को चोद रहे थेbdsm sex dom/mmcache:owz_AvCaRAEJ:awe-kyle.ru/~LS/stories/baracuda1921.html impregnorium heavingasstr ped mind control helmetpitch black ancient slave fuckingchudai. krke. puraparibar. chalati. ha. maa. hindi. kahanicache:lyGmBBk4c5AJ:awe-kyle.ru/~LS/stories/roger2117.html?s=5 ru naturist boys ghirls nudityawe.kyle.ru german pornstoriesthe dare cyberguy asstr part fourmaster farting in mouth humiliation : nifty archive storiesasstr storyguy awe-kyle.ruferkelchen lina und muttersau sex story asstr"anna laura" snuff storiescache:juLRqSi4aYkJ:awe-kyle.ru/~chaosgrey/stories/single/whyshesstilldatinghim.htmlcudai ki lamb lambi kahani hendi me